[Review] Sofirn SF36 18650 Taschenlampe (German)

1 post / 0 new
Lexel
Lexel's picture
Offline
Last seen: 3 hours 28 min ago
Joined: 11/01/2016 - 08:00
Posts: 2886
Location: Germany
[Review] Sofirn SF36 18650 Taschenlampe (German)

Die Lampe wurde von Sofirn über Amazon geliefert, keine Entschädigung anders als Die Lampe selbst wurde für diesen Review erhalten

Dies ist meine 8. Lampe, die kostenlos für einen Review geliefert wurde, bin ich ehrlich und werde die Lampe unvoreingenommen beurteilen, mit ihren Vor-und Nachteilen

Herstellerspezifikation:

• Hohe Leistung & viele Lumen: dank der neuesten Cree XP-L2 V6 LED liefert die Lampe eine Lichtleistung von 1100 Lumen mit einer Reichweite von 200 Metern
• 5 Modi: Firefly / Low / Med / High / Strobe. Ideal für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten wie Fahradfahren, Camping, Notfälle, etc
• Stark und langlebig: Durch die IPX-8 Klassifizierung ist die Lampe bis zu einer Tiefe von 2m wasserdicht, und hält dank des Robusten Körpers aus Flugzeugaluminium auch härtesten Bedingungen stand
• Lange Leucht- und Lebensdauer: bis zu 4 Stunden Licht auf der Mittleren Stufe aus einem 18650 Akku (im Lieferumfang enthalten) und eine qualitativ hochwertige Cree LED mit über 15 Jahren (100´000 Stunden) ununterbrochener Leuchtdauer
• Intelligentes Design: Low-Batterie Warnung bei 2,8 Volt, Mode-Memory, Tail-Stand fähig und dadurch auch als Notfallbeleuchtung nutzbar

Artikelgewicht 118 g
Produktabmessungen 13,2 × 2,5 × 13,2 cm
Batterien: 18650 Lithium ion Batterien erforderlich.
Antriebsart Batteriebetrieben
Volt 4.20 Volt
Spezielle Eigenschaften 12 Monate rundum glücklich Garantie. Sollten Sie nicht zufrieden sein, ersetzten wir die Lampe oder erstatten Ihnen den Kaufpreis zurück., 1. Tiefentladungsschutz: automatische Abschaltung der Lampe bei 2,8V um eine Tiefentladung des Akkus zu verhindern, 2. Überhitzungsschutz: Automatischer Wechsel in den nächst schwächeren Modus um ein überhitzen der Lampe zu verhindern, 3. Revers polarity protection: Verhindert Schäden an Akku und Lampe durch falsch eingelegte Akkus.
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht 120 Gramm

Die Produktbeschreibung ist fehlerhaft, da eine Batterie notwendig und auch enthalten ist.

Paket und Inhalt:

Die Lampenbox kam gut gepackt in Standard Amazon Verpackung

Die Lampe kommt in einer Pappbox

Lieferumfang:
18650 Akku, Ladegerät mit USB Kabel, 2 Ersatz-O-Ringen, Lanyard und Handbuch

Das Handbuch hat eine sehr kleine Schrift

Vergleich und Teardown:

Größe im Vergleich zu anderen 18650 Lampen, die SF36 ein bisschen größer als z.B. eine Convoy S2+

Von links nach rechts werden die Lampen wärmer, Bild aufgenommen @ 5000K Kamera Einstellung
Links XML2 U3-3D 5000K, Sorfin SF36 XPL2 5000K, Astrolux S42 Nichia 219C 5000K, XPL HD 1A 6500K

Die Lampe ist ohne Macken sauber eloxiert

Die Lampe kann ganz auseinander genommen werden, nichts ist geklebt

Die Lampe hat eine massive Endkappe mit Löchern für ein Lanyard

Der Kopf hat einen Durchmesser von 33,5mm und ist massiv aus einem Stück gearbeitet

Der Treiber kann leicht herausgezogen werden, die LED-Leitungen müssen nicht gelöst werden
Treiber ist 19mm groß, aber der Sockel reicht bis 21mm Größe, wenn man einen anderen verbauen möchte

Die Lampe kann durch das Drehen der Endkappe oder des Kopfes um eine viertel Umdrehung elektrisch getrennt werden

Der Lampenkopf

Der Reflektor ist innen 24mm breit und hat keine Struktur
Der Schraubring ist aus Edelstahl

Die XPL2 ist fast perfekt zentriert

Der Kopf ist massiv ca. 2mm dick gearbeitete Auflage unter dem 1,5mm dicken Kupfer MCPCB macht eine gute Wärmeableitung möglich

Leider ist das MCPCB kein DTP
Die MCPCB Rückseite ist perfekt flach und vergoldet

Die LED ist sehr gut reflowed

Die Wärmleitpaste ist in einer ausreichenden Menge aufgetragen, aber für meinen Geschmack etwas zu dick und nicht auf die gesamte Fläche verteilt

Leider drückt der voll herein geschraubte Stahlring kaum auf das MCPCB, so dass sich die Wärmeleitpaste sich nicht noch mehr herausdrückt und dünner wird

Die Lampe hat ein einseitig AR-beschichtetes Glas

Tubus und Endkappe

Die Tailcap ist solide und das Gewinde ist eloxiert

Der Innendurchmesser des Batterietubus ist 19,5mm mehr als genug für jede 18650 Zelle

Die Rohrgewinde sind beidseitig viereckig geschnitten, das Rohr hat 2 O-Ringe und beide Seiten sind für Wasserdichtigkeit leicht geschmiert, die Schmiermittelmenge ist etwas gering

Leider schaut die Schalterabdeckung etwas zu weit heraus, somit steht die Lampe wackelig auf der Endkappe, man kann aber innen etwas von dem Silikonknubbel abschneiden dann passt es

Treiber und Batterie

Die Lampe hat keine sichtbare PWM in jeder Stufe, jedoch bei fallenden Wassertropfen zeigt sich PWM um ca. 150kHz

Die Lampe hat genug Masse, um Wärme zu absorbieren und abzuleiten, im High Modus wird sie nach einer Weile bis ca. 63°C heiß, bleibt damit in einem sicheren Niveau, nach 20 Minuten schaltet die Lampe auf Medium
in Medium sinkt die Temperatur deutlich

Der beiliegende Akku ist mit 2800mA gelabelt, aber eine 2600mAh Zelle darunter

Die Batterie wird mit 3,88V geliefert, eine gute Spannung zum Lagern, aber auch direkt einsatzbereit mit einer akzeptablen Restkapazität
Die schützende Abdeckung des Pluspoles hinterlässt leider sehr hartnäckige Kleberreste

Die Batterie hat eine Schutzschaltung am Minuspol, die bei 3A auslöst, bei gebrückten Federn löst sie bei vollem Akku aus

Mein Miboxer Charger zeigt 170mOhm Innenwiderstand an

Das Ladegerät ist von Thorfire und liefert 0,73A Ladestrom und läd bis 4,19V

Der Modeabstand ist OK aber nicht perfekt, Low hat ca. 15 Lumen was zu viel ist

Strom für Modes

mit gebrückten Federn, Akkus voll geladen

Moonlight
32mA Sofirn Akku

Low
225mA Sofirn Akku

Medium
1,18A Sofirn Akku
1,4A Samsung 18650-30Q unprotected

High
3,10A Sofirn Akku, Schutzschaltung löst mach wenigen Sekunden aus
3,8A Panasonic 18650B
4,55A Samsung 18650-30Q unprotected

Die Lampe warnt bei 2,7 V durch Blinken und schaltet eine Minute später ab

Man kann die Lampe aber wieder einschalten, hat aber dann nur Blinklicht

Modding:

Federbypass mit Kupferlitze an Treiber und Schalter
Druckknopfabdeckung innen um ca. 1mm gekürzt, damit sie auf der Endkappe steht

DTP MCPCB nachgerüstet und Arctic Silver Wärmeleitpaste

Da das originale 17mm ist und die Anschlüsse weiter außen sind musste ich den Reflektor trimmen

Lampenkopf und Schraubring vorne etwa 0,5mm abgeschliffen, damit mehr Druck auf das MCPCB entsteht

*Beamshots *

Ca. 2m von Lampe zu Decke
Sofirn SF36

Elekin UC17

Astrolux K01 XPL-HD 3D

Nitecore P12 XML U3-3D NW

Benutzer Interface

Die Lampe hat 4 Modi mit off time Mode Memory plus versteckten Strobe
Normaler reverse clicky Schalter
Doppelclick für Strobe, dieser ist mit 4/12Hz unangenehm, allerdings dauert es ca. 2s bis gewechselt wird, ein deutlich kürzerer Abstand wäre effektiver

Schlussfolgerung

Positiv:

- mechanisch sehr gute Produktionqualität
- neutralweiße Farbe
- guter gleichmäßiger Hotspot ohne großen Farbstich im Zentrum
- ordnungsgemäße LVP und Batteriewarnungen
- Lieferumfang mit Batterie und Ladegerät

Neutral:

- für XPL2 typische Farbänderung in der Korona, ich bevorzuge XPL-HI mit etwas schlechteren Wirkungsgrad
- niedrigste Leuchtstufe etwas zu hell
- minimale Macken und Mikrostaub im Reflektor, welche aber das Lichtbild nicht beeinflussen
- solides Kupfer MCPCB, aber kein DTP
- nur einseitig AR beschichtetes Frontglas
- beim Umschalten zwischen den Modi ist die Lampe etwas träge
- Manual hat eine sehr kleine Schrift, wer nicht mehr so gut sieht wird es kaum lesen können

Negativ:

- Mit unterschiedlichen Akkus unterschiedliche Betriebsströme, keine echte Stromregelung
- zu wenig Druck auf das MCPCB bei voll hereingeschautem Frontring, Wärmeleitpaste bleibt dadurch zu dick und nicht auf volle Fläche verteilt
- in der Beschreibung steht tail stand fähig daher negativ statt neutral, sie steht ungemodded sehr wackelig
- Batterieschutzschaltung löst bei 3A aus, was zu nah an dem Betriebsstrom der Lampe ist
- Die Abdeckung des Batteriepluspoles hinterlässt leider sehr hartnäckige Kleberreste

[Reviews] Miboxer C4-12, C2-4k+6k, C2, C4 / Astrolux K1, MF01, S42, K01 / BLF Q8 / Kalrus G35, XT11GT / Nitefox UT20 / Sofirn SF36, SP35 / Imalent DM21TW / Wuben I333 / Ravemen PR1200 / CL06 lantern / Xanes headlamp

[Mods] Skilhunt H03 short / Klarus XT12GTS / colorful anodisation

[Sale] TA drivers Narsil or Bistro, XHP35 E2-3C

Edited by: Lexel on 07/13/2017 - 01:09